a

Lorem ipsum dolor sit amet, conse ctetur adip elit, pellentesque turpis.

Manuel Föhl

  /    /  Manuel Föhl

Manuel Föhl

Filmwissenschaftler

Mit einer Mischung aus Theorie und Praxis möchte ich junge Menschen für das Medium Film begeistern und faszinieren.

Hallo! Das bin ich:

Ich drehe Filme, seit ich etwa 10 Jahre alt bin. Selbst als Zuschauer habe ich schnell bemerkt, dass ich nirgendwo anderes so vielseitig berührt werden kann, abseits des normalen Lebens, wie beim Film. Filme können auf ihre Art und Weise Emotionen wecken und Emotionen gehören für mich zum zentralsten und wichtigsten im Leben. Heutige Filme sind größtenteils Unterhaltungsprodukte mit variablem künstlerischem Anspruch. Im Idealfall aber sind Kameraleute, Beleuchter:innen, Ausstatter:innen und Regisseur:innen wirklich künstlerisch tätig, kreativ und erzählen eine unterhaltsame Geschichte mit Sinn, Aussage und ansprechender Handlung.

Zur Auflockerung und Abwechslung des Schulunterrichts bietet die Sichtung eines Films oftmals einen Ausgleich für die Schüler:innen. Anders als Bücher, haben Filme nicht das geschriebene Wort, sondern Bilder und Töne zur Verfügung um eine Geschichte zu erzählen, Figuren zu charakterisieren oder Konflikte auszuhandeln. Die Reflektion und Auseinandersetzung mit diesen Werkzeugen fallen aber beim Schauen eines Filmes im Unterricht meistens aus Kenntnis- oder Zeitgründen unter den Tisch.

Nicht jeder Film kann uns jedes Mal etwas grundlegend Neues erzählen. Müssen sie auch nicht, wenn es zum Beispiel um gesellschaftliche Themen geht. Filme, wie Kunst allgemein, können Spiegel sein, Wasserstandsmelder der Zeit und der Kultur, in der sie spielen oder aus der sie kommen. In einigen Jahren blicken wir zurück und fragen uns, wie wir wurden, was wir sind. Filme können uns darauf unter anderem eine Antwort geben.

Meine Ausbildung

Bachelor: Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Filmwissenschaft / Kunstgeschichte

Master: Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Filmwissenschaft

Meine Referenzen

Universität Mainz (Lehrbeauftrager)

LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans

SchulKinoWochen Rheinland-Pfalz und Hessen

Museumspädagogik (DFF)

Multiplikator für Entwicklungspolitisches Landesnetzwerk RLP

X