a

Lorem ipsum dolor sit amet, conse ctetur adip elit, pellentesque turpis.

Claudia Sebestyen

  /    /  Claudia Sebestyen

Claudia Sebestyen

Filmwissenschaftlerin

Ist bin freie Filmemacherin mit dem Schwerpunkt Dokumentarfilm.

Hallo! Das bin ich:

Ich habe in Frankfurt Theater-/Film- und Medienwissenschaft mit Schwerpunkt Dokumentarfilm, Gender und Medien studiert. Besonders spannend finde ich, wenn man Übergänge zwischen dokumentarischen und fiktionalen Formaten näher beleuchtet. Neben meinen freien Filmprojekten arbeitete ich als Museumspädagogin beim DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum und war als Referentin bei dem Projekt „Klassiker sehen – Filme verstehen“ – der Berliner Filmakademie tätig. Einer meiner Lieblingsfilme ist „Blade Runner“ von 1982 und so lasse ich mich als Science-Fiction-Fan gerne sowohl von dystopischen als auch von utopischen Szenarien inspirieren.

Mein Ziel war und ist es, gesellschaftliche Veränderungen auf Basis kulturwissenschaftlicher Erkenntnisse voranzutreiben welche sich anhand filmischen Beispiele hervorragend analysieren lassen.

Meine Ausbildung

Magistra Artium: Goethe-Universität Frankfurt am Main

Theater-/Film- und Medienwissenschaft, Pädagogik

Meine Referenzen

Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt am Main

Museumspädagogik (DFF)

Kick it! Internationales Frauenfußball-Film-Festival

Filmprojekt Somos mochileros in Zentralamerika

Kinothek Asta Nielsen – Remake – Frankfurter Frauen Filmtage

X