a

Lorem ipsum dolor sit amet, conse ctetur adip elit, pellentesque turpis.

Image Alt

Frauenbilder – Männerbilder

  /  Frauenbilder – Männerbilder

Merkmale im Blick

2-4 Stunden

Veranstaltungsort flexibel

8. - 13. Klasse

30 Teilnehmer/innen

Welche Frauen- und Männerbilder gibt es eigentlich im Film? Wie werden sie konstruiert? In dem Workshop setzen sich Schüler/innen insbesondere mit Blickführung auseinander: Wer schaut wen an und wie verhält sich die Kamera dazu? Was ist der „männliche Blick“ und gibt es auch einen weiblichen? Hierfür werden beispielsweise Filmausschnitte aus James Bond und Some Like it Hot untersucht und anhand aktueller Produktionen (Das melancholische Mädchen u.a.) Gegenentwürfe zu traditionellen Hollywood-Konzepten diskutiert. Der Workshop kann mit einem Kinobesuch (Einzelfilm oder Doppelvorstellung) kombiniert werden.

Workshopleitung

Lara Verschragen

Filmpädagogin

FAQ

Wie funktioniert ein digitaler Workshop?

…genau wie in der Schule: Schüler/innen und Referentin treffen sich im virtuellen Klassenzimmer (Webplattform nach Wahl) und diskutieren und analysieren Filmstills per Gruppenchat oder Live-Diskussion.

Kann der Kurs auch auf das Lernniveau meiner Schüler/innen individuell angepasst werden?

Der Kurs richtet sich individuell nach den Bedürfnissen und Wissensniveaus Ihrer Schüler/innen. Sie treten vor Workshop-Beginn mit der Pädagogin in Kontakt und besprechen alle Details, damit der Inhalt und die Umsetzung des Workshops direkt an Ihre Gruppe gepasst werden kann.