a

Lorem ipsum dolor sit amet, conse ctetur adip elit, pellentesque turpis.

Image Alt

Anime – Animationskunst aus Japan

  /    /  Anime – Animationskunst aus Japan

Jetzt auch digital!

Merkmale im Blick

2-4 Stunden (mit Filmsichtung bis zu 6 Stunden)

Veranstaltungsort flexibel

7. - 13. Klasse

30 Teilnehmer/innen

Animes, japanische Animationsfilme und -serien erfreuen sich seit vielen Jahren auch im Westen ungebrochener Beliebtheit. Dass sich dahinter oft erzählerisch komplexe und künstlerisch anspruchsvolle Werke verbergen, wird in der öffentlichen Wahrnehmung oft übersehen. Der Workshop geht dem populären Medium auf den Grund und reflektiert, worin die Besonderheiten des Animes liegen, wie ein Anime entsteht, und wie japanische Animes und westliche Cartoons sich voneinander unterscheiden oder gegenseitig beeinflussen. Neben theoretischen Inhalten werden auch praktische Übungen zur Entstehung von Animationsfilmen mit einbezogen

kritische Analysekompetenz

Soziale und kulturelle Lebenswelten / Eigenes und Fremdes

Workshopleitung

Florian Höhr

Filmpädagoge

FAQ

Wie funktioniert ein digitaler Workshop?

…genau wie in der Schule: Schüler/innen und Referentin treffen sich im virtuellen Klassenzimmer (Webplattform nach Wahl) und diskutieren und analysieren per Gruppenchat und Live-Diskussion.

Kann der Kurs auch auf das Lernniveau meiner Schüler/innen individuell angepasst werden?

Der Kurs richtet sich individuell nach den Bedürfnissen und Wissensniveaus Ihrer Schüler/innen. Sie treten vor Workshop-Beginn mit dem Pädagogen in Kontakt und besprechen alle Details, damit der Inhalt und die Umsetzung des Workshops direkt an Ihre Gruppe gepasst werden kann.

Kann der Workshop mit einer Exkursion kombiniert werden?

Der Workshop kann ggf. mit einem Kinobesuch oder einer Exkursion verknüpft werden.