a

Lorem ipsum dolor sit amet, conse ctetur adip elit, pellentesque turpis.

Image Alt
  /    /  Das Mädchen vom Änziloch
Das Mädchen vom Änziloch

ab 6. Klasse | FSK 6 | CH 2016 | 87 Min. | Regie: Alice Schmid | Spiel-/ Dokumentarfilm

Sommerferien in den Schweizer Bergen: Auf dem einsamen Hof ihrer Familie erwartet die zwölfjähri-ge Laura Besuch von Thom, der für eine Woche aus der Stadt kommen und bei der Stall- und Landar-beit helfen soll. Endlich kann sie sich mit jemandem über das Änziloch austauschen, die sagenumwo-bene Felsschlucht, in der es spuken soll. Der Film stellt Stimmen der Dorfbewohner tableauartig ne-ben Lauras Aufzeichnungen in ihrem Tagebuch, und nähert sich dabei behutsam dem Innenleben seiner jungen Protagonistin. In einer Mischung aus Dokumentar- und Spielfilm schaut und hört er genau hin und fängt – im wahrsten Sinne – auch die leisen Töne ein: Schritte über Waldboden, Stroh-rascheln, Sommerfliegen – für dieses Mädchen sind sie die Welt.